Doktoratsausschuss

Main content

Aufgaben

Der Doktoratsausschuss des D-BIOL trifft sich ca. alle 6 - 8 Wochen. Er handelt im Auftrag der Departementskonferenz des D-BIOL und berichtet dieser regelmässig. Folgende Aufgaben gehören in seinen Zuständigkeitsbereich:

  • Bewilligung von externen Dissertationen
  • Bewilligung von Korreferenten (alle Referenten, die nicht Professoren der ETH sind). Korreferenten sollen so bald als möglich gemeldet werden, spätestens jedoch ein Jahr vor Ablauf der Dissertation
  • Bewilligung von prüfungsfreien Zulassungen
  • Vorschläge und Genehmigung von Zulassungsprüfungen
  • Genehmigung von Forschungsplänen
  • Ausarbeiten von Richtlinien für das Doktoratsstudium
  • Evaluation der Vorschläge für Auszeichnungen von Dissertationen

Mitglieder des Doktoratsausschusses

Der Doktoratsausschuss des D-BIOL setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

  • Prof. Ernst Hafen, Studiendirektor (Institut für Molekulare Systembiologie)
  • Prof. Ulrike Kutay (Institut für Biochemie)
  • Prof. Kaspar Locher (Institut für Molekularbiologie und Biophysik)
  • Prof. Annette Oxenius (Institut für Mikrobiologie)
  • Prof. Anton Wutz (Institut für Molekulare Gesundheitswissenschaften)
 
 
URL der Seite: https://www.biol.ethz.ch/doktorat/doktoratsausschuss.html
Fri Apr 28 02:57:50 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich