D-BIOL Symposium 2014

News

06.03.2015

Mit Proteinen die Medizin personalisieren

Ruedi Aebersold

Ruedi Aebersold ist einer der weltweit führenden Proteomik-Forscher. In den letzten Jahren entwickelte er die Proteomik-Methoden gemeinsam mit einem internationalen Forschungsteam weiter, sodass nun auch Ärzte diese Technik als Werkzeug einsetzen können. Im Gespräch mit ETH-News erklärt der Professor der ETH Zürich und der Universität Zürich, wie die Information von Proteinen die sogenannte personalisierte Medizin weiterbringen kann. Weiterlesen 

25.02.2015

Ein Taxi zum Stärkekorn

Photo: from Seung et al, 2015

ETH-Pflanzenwissenschaftler entdeckten ein spezielles Protein, das die Bildung von Stärke in Pflanzenzellen massgeblich beeinflusst. Diese Erkenntnis lässt sich möglicherweise in der Lebensmittel- oder Verpackungsindustrie nutzen. Weiterlesen 

11.12.2014

Warum Tumore verfetten

Peroxisomen

Beim klarzelligen Nierenzellkarzinom, dem häufigsten Nierentumor, verfetten die Krebszellen. Warum das passiert, war lange unklar. Jetzt haben ETH-Forschende die Ursache gefunden: Für den Fettstoffwechsel wichtige Zellstrukturen werden verstärkt abgebaut. Weiterlesen 


 
 
URL der Seite: http://www.biol.ethz.ch/
29.03.2015
© 2015 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich