Forschungsplan

Main content

Forschungspläne müssen im D-BIOL bestimmte formale und inhaltliche Anforderungen erfüllen. Sie sind inkl. Titelseite maximal fünf Seiten lang (Inhalt ca. 2000 Wörter) und folgendermassen aufgebaut:


Titelblatt
mit den folgenden Angaben:

  • Arbeitstitel der Dissertation
  • Name, Unterschrift und Kontaktinformation des Doktorierenden
  • Institut, in dem die Dissertation durchgeführt wird
  • Name des Doktoratsprogramms (falls zutreffend)
  • Namen und Unterschriften aller Mitglieder des Doktoratskomitees. Bei ETH-externen Dissertationen sind die externen Betreuer zwingende Mitglieder des Doktoratskomitees
  • Beginn und geplantes Ende der Dissertation

Zum Erstellen des Titelblatts kann diese Vorlage (DOCX, 47 KB) verwendet werden.


Inhalt (max. vier Seiten, ca. 2000 Wörter):

  • eine für Biologen allgemein verständliche Einführung ins Thema
  • Fragestellung (Hypothesen) und Ziele der Dissertation
  • experimenteller Ansatz/Strategie
  • im ersten Jahr bis zur Abgabe des Forschungsplans bereits erzielte Resultate (falls keine Daten vorhanden sind, klar angeben, wieso nicht)
  • schematischer Zeitplan
  • Angabe der Referenzen, im Text zitiert

Für Doktorierende, die ihre Dissertation nach dem 1. November 2013 begonnen haben, muss das Folgende zusätzlich aufgeführt werden:

  • erwartete Publikationen
  • Lehrverpflichtungen

 

Wichtig: Zusammen mit dem Forschungsplan muss immer auch das Formular "Genehmigung des Forschungsplans" (durch den offiziellen Leiter der Dissertation unterschrieben) beim D-BIOL eingereicht werden.

 

 
 
URL der Seite: https://www.biol.ethz.ch/doktorat/forschungsplan.html
Mon Jun 26 19:24:22 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich