Doktoratskomitee

Main content

Jeder Doktorierende des D-BIOL benötigt ein Doktoratskomitee. Die Zusammensetzung muss auf dem Titelblatt des Forschungsplans erwähnt sein.

Zusammensetzung:

  • offizieller Leiter (D-BIOL-Professor)
  • Betreuer (falls zutreffend)
  • zwei weitere Professoren oder höhere wissenschaftliche Mitarbeiter:
        - i.d.R. ein Professor oder Privatdozent aus dem D-BIOL
        - einen, der vom Institut des offiziellen Leiters unabhängig ist.

Das Doktoratskomitee trifft sich mindestens zu folgenden Sitzungen:

  1. für die Genehmigung des Forschungsplan (bevor er ans D-BIOL weitergeleitet wird)
  2. ca. zwei Jahre nach Beginn des Projekts
  3. gegen Ende der Dissertation

Für die zweite und dritte Sitzung bereiten die Doktorierenden einen kurzen Bericht vor. Weitere Treffen können auf Wunsch des Doktorierenden oder des Leiters abgehalten werden.

 
 
URL der Seite: https://www.biol.ethz.ch/doktorat/doktoratskomitee.html
22.07.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich